Versand nach Deutschland ab 100 € kostenfrei

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von Keecie

Fassung vom 6. Januar 2020

 

KEECIE

www.keecie.nl

post@keecie.nl

Handelskammer Amsterdam 52329836

 

Über unsere Datenschutzpolitik

Keecie legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre. Wir verarbeiten daher nur Daten, die wir für unsere Dienstleistungen, und Verbesserung hiervon, benötigen. Wir gehen sorgfältig mit den Informationen um, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen erfasst haben. Wir geben Ihre Daten niemals zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Nutzung der Website und der von Keecie angebotenen Dienstleistungen. Der Gültigkeitsbeginn dieser Bedingungen ist der 08.05.2018, mit der Veröffentlichung einer neuen Version erlischt die Gültigkeit aller vorherigen Versionen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten über Sie von uns erfasst werden, wofür diese Daten verwendet werden und mit wem und unter welchen Bedingungen diese Daten mit Dritten geteilt werden können. Wir erläutern auch, wie wir Ihre Daten speichern, wie wir Ihre Daten vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten haben.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzpolitik haben, wenden Sie sich bitte an unsere:n Ansprechpartner:in für Datenschutzangelegenheiten, dessen:deren Kontaktdaten Sie am Ende unserer Datenschutzpolitik finden.

Über die Datenverarbeitung

Im Folgenden können Sie nachlesen, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir sie speichern (lassen), welche Sicherheitstechniken wir anwenden und wem die Daten zugänglich sind.

Webshop Software

Unser Webshop ist mit der Software von Shopify entwickelt. Personenbezogene Daten, die Sie uns für unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen, werden mit dieser Partnerfirma geteilt. Shopify hat Zugriff auf Ihre Daten, um uns (technische) Unterstützung bieten zu können. Sie werden Ihre Daten niemals für andere Zwecke verwenden. Shopify ist auf Basis des mit uns geschlossenen Vertrags verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus der Anwendung der SSL-Verschlüsselung, einer strengen Passwortrichtlinie und einer sicheren Datenspeicherung. Um Datenverluste zu vermeiden, werden regelmäßig Backups erstellt. Shopify behält sich das Recht vor, gesammelte Daten innerhalb des eigenen Unternehmens und angeschlossener Partner weiterzugeben, um seine Dienstleistungen weiter zu verbessern. Shopify berücksichtigt die geltenden gesetzlichen Speicherzeiträume für (persönliche) Daten.

Webhosting

Unser Webhosting liegt bei Shopify und wir nutzen die E-Mail-Dienste von Gmail. Dabei verarbeiten sie personenbezogene Daten in unserem Namen, nutzen Ihre Daten aber nicht für eigene Zwecke. Allerdings können diese Parteien Metadaten über die Nutzung der Dienste sammeln. Dies sind keine personenbezogenen Daten. Shopify und Gmail verfügen über angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um den Verlust und die unbefugte Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Shopify und Gmail unterliegen einer Vertraulichkeitsvereinbarung.

Verknüpfung

Unsere Shopify Webshop Software ist mit unserem Buchhaltungssystem Snelstart verbunden, wir haben uns für die S-connect Verknüpfung entschieden. S for Software pflegt diese Verknüpfung. Persönliche Daten, die Sie uns für unsere Dienste zur Verfügung stellen, werden mit dieser Partei geteilt. S for Software hat Zugang zu Ihren Daten, um uns (technische) Unterstützung zu bieten. Sie werden Ihre Daten niemals für andere Zwecke verwenden. Auf Basis der mit dem Unternehmen geschlossenen Verträge, ist S for Software verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

E-Mail, Newsletter und Mailinglisten

Wir versenden unsere E-Mail Newsletter mit MailChimp. MailChimp nutzt Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse niemals für eigene Zwecke. Am Ende jedes Newsletters, den wir versenden, finden Sie einen Link zum Abmelden von unserer Mailingliste. Wenn Sie auf diesen Link klicken, werden Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten. Ihre persönlichen Daten werden von MailChimp sicher gespeichert. MailChimp verwendet Cookies und andere Internettechnologien, die Aufschluss darüber geben, ob E-Mails geöffnet und gelesen werden. MailChimp behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienste zu nutzen und in diesem Rahmen Informationen an Dritte weiterzugeben. Wenn Sie in unserem Shop eine Bestellung aufgeben und mindestens Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse angeben, nehmen wir Sie in unsere Kundendatei und damit automatisch auch in die Versanddatei für unseren Newsletter auf. Sie können unseren Newsletter auch anfordern, indem Sie sich auf unserer Website registrieren. Sie erhalten eine automatische Bestätigung Ihrer Anmeldung. Wir werden Ihre E-Mail Adresse dann manuell in unsere Kundendatenbank eintragen und überprüfen.

Unser Newsletter wird in der Regel höchstens einmal im Monat verschickt. Nur in besonderen Fällen können wir uns entscheiden, ausnahmsweise einen zusätzlichen Newsletter zu versenden. Unser Newsletter enthält Informationen, die für Sie als Keecie-Kunde von Bedeutung sind: Änderungen in unserer Unternehmensinformation und -organisation, Neuigkeiten über unsere Aktivitäten, Produktinformationen, Sonderangebote und Ankündigungen von Messen und Veranstaltungen. 

Zahlungsdienstleister

Für die Abwicklung von Bezahlungen in unserem Onlineshop verwenden wir die Plattform Zahlungsprozessor Mollie (iDeal, Paypal, Klarna, Credit Card). Darüber hinaus nutzen wir die ING Bank für Überweisungen und SumUp für PIN-Zahlungen. Unsere Zahlungsdienstleister können folgende personenbezogene Daten verarbeiten: Name, Adresse und Wohnsitzdaten sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer, Gesamtbetrag Ihrer Bestellung und Bestellnummer.

Die Zahlungsdienstleister haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Die Zahlungsdienstleister behalten sich das Recht vor, Ihre Angaben zur weiteren Verbesserung der Dienste zu verwenden und in diesem Rahmen (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Im Falle eines Antrags auf einen Zahlungsaufschub (Kreditfazilität) geben die Zahlungsdienstleister personenbezogene Daten und Informationen über Ihre finanzielle Lage an Kreditauskunftsstellen weiter. Alle oben genannten Garantien für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Dienstleistungen der Zahlungsdienstleister, für die sie sich Dritter bedienen. Die Zahlungsdienstleister werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren als es die gesetzlichen Fristen vorsehen.

Bewertungen

Wir sammeln Bewertungen über die Plattform Judge me. Wenn Sie eine Bewertung über Judge me abgeben, müssen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre E-Mail Adresse angeben. Judge me teilt diese Angaben mit uns, damit wir die Bewertung mit Ihrer Bestellung verknüpfen können. Judge me veröffentlicht auch Ihren Namen und Wohnort auf seiner eigenen Website. In einigen Fällen kann Judge me Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um eine Stellungnahme zu Ihrer Bewertung abzugeben. Wenn wir Sie einladen, eine Bewertung zu hinterlassen, geben wir Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Informationen über Ihre Bestellung an Judge me weiter, die diese Informationen nur für den Zweck der Einladung zur Bewertung verwenden. Judge me hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen. Judge me behält sich das Recht vor, Dritte für die Erbringung seiner Dienste zu nutzen, für die wir Judge me die Genehmigung erteilt haben. Alle vorgenannten Garantien für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Dienstleistungen, für die Judge me Dritte einschaltet.

Versand und Logistik

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihnen Ihr Paket zuzustellen. Wir nutzen die Dienste von GLS, FedEx und PostNL, um die Lieferungen auszuführen. Daher ist es notwendig, dass wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Wohnsitzdaten an GLS, FedEx oder PostNL weitergeben. GLS, FedEx und PostNL nutzen diese Daten ausschließlich zum Zweck der Vertragsdurchführung. Für den Fall, dass GLS, FedEx und PostNL Subunternehmer beauftragen, geben GLS, FedEx und PostNL Ihre Daten auch an diese Parteien weiter.

Fakturierung und Buchführung

Für unsere Verwaltung und Buchhaltung nutzen wir die Dienstleistungen von Snelstart. Wir geben Ihren (Firmen-)Namen, Ihre Adresse, Ihren Wohnort, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer, eventuell Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Ihre KVK-Nummer und Details zu Ihrer Bestellung weiter. Diese Daten werden für die Administration der Verkaufsrechnungen verwendet. Ihre persönlichen Daten werden gesichert übermittelt und gespeichert. Snelstart ist zur Verschwiegenheit verpflichtet und behandelt Ihre Daten vertraulich. Snelstart verwendet Ihre persönlichen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke

Automatisch erfasste Daten

Die von unserer Website automatisch erhobenen Daten werden mit dem Ziel verarbeitet, die Funktionsweise unserer Website zu verstehen und unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Diese Daten (z. B. IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Zusammenarbeit mit Steuer- und Strafermittlungen

In einigen Fällen kann Keecie gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten im Zusammenhang mit behördlichen Steuer- oder Strafermittlungen weiterzugeben. In einem solchen Fall sind wir gezwungen, Ihre Daten weiterzugeben, werden uns aber im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten dagegen wehren.

Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie Sie Kunde bei uns sind. Das bedeutet, dass wir Ihre Kundendaten so lange speichern, bis Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie uns dies mitteilen, betrachten wir dies auch als einen Antrag auf Löschung. Aufgrund geltender verwaltungstechnischer Verpflichtungen müssen wir Rechnungen mit Ihren (personenbezogenen) Daten speichern. Diese Daten werden wir daher für die Dauer der gesetzlichen Laufzeit speichern. 

Ihre Rechte

Nach den geltenden niederländischen und europäischen Gesetzen haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns oder in unserem Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten. Nachstehend finden Sie eine Erläuterung Ihrer Rechte und wie Sie diese ausüben können. Um Missbrauch vorzubeugen, senden wir Kopien Ihrer Daten nur an Ihre bei uns bereits bekannte E-Mail Adresse. 

Recht auf Einsichtnahme

Sie haben jederzeit das Recht auf Einsicht in die Daten, die wir verarbeiten oder in unserem Auftrag verarbeitet wurden und die sich auf Sie beziehen oder sich zu Ihnen zurückverfolgen lassen. Sie können einen entsprechenden Antrag an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Kopie aller Daten an die bei uns gespeicherte E-Mail Adresse zusammen mit einer Liste der Stellen, bei denen diese Daten gespeichert sind, und der Kategorie, unter der wir diese Daten gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns (oder in unserem Auftrag) verarbeiteten Daten, die sich auf Sie beziehen oder auf Sie zurückgeführt werden können, berichtigen zu lassen. Sie können einen entsprechenden Antrag an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie werden innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag erhalten. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung an die bei uns gespeicherte E-Mail Adresse, dass die Daten geändert wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns (oder in unserem Auftrag) verarbeiteten Daten, die sich auf Sie beziehen oder zu Ihnen zurückverfolgt werden können, einzuschränken. Sie können einen entsprechenden Antrag an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie werden innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag erhalten. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse eine Bestätigung, dass die Daten nicht mehr verarbeitet werden, bis Sie die Einschränkung aufheben.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns verarbeiteten Daten, die sich auf Ihre Person beziehen oder zu Ihnen zurückverfolgt werden können, von einer anderen Stelle ausführen zu lassen. Sie können einen entsprechenden Antrag an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie werden innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihren Antrag erhalten. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen Kopien oder Abschriften aller Daten über Sie, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Auftrag von Dritten verarbeitet wurden, an die uns bekannte E-Mail Adresse. Aller Voraussicht nach können wir in einem solchen Fall unsere Dienstleistungen nicht mehr erbringen, da die sichere Verknüpfung von Datensätzen nicht mehr gewährleistet werden kann.

Widerspruchsrecht und andere Rechte

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder im Auftrag von Keecie zu widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten unverzüglich einstellen, bis das Ergebnis Ihres Widerspruchs vorliegt. Wenn Ihr Widerspruch begründet ist, werden wir Ihnen Kopien und/oder Abschriften der Daten, die wir verarbeiten (oder im Auftrag von uns verarbeitet wurden), zur Verfügung stellen und dann die Verarbeitung endgültig einstellen. Sie haben auch das Recht, um einer automatisierten individuellen Entscheidungsfindung oder einem Profiling zu widersprechen. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht auf eine Weise, bei der dieses Recht Anwendung findet. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten. 

Cookies 

Zur Optimierung der Funktion dieser Website werden Cookies verwendet.

In dieser Erklärung erläutern wir Ihnen, was Cookies sind, welche Cookies wir verwenden und wozu diese Cookies dienen.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von dieser Website mit gesandt wird und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Rechners abgelegt wird. Die Informationen, die in dem Cookie gespeichert sind, können wieder an diese Website zurückgesandt werden, wenn Sie die Website erneut besuchen. 

Google Analytics

Weil wir gerne erfahren möchten, wie unsere Besucher die Website nutzen, verwenden wir Google Analytics. Auf diese Weise können wir die Nutzung der Website optimieren.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden somit Cookies von Google auf Ihrem Rechner abgelegt. Die Informationen, die wir auf diese Weise erhalten, werden für uns von Google analysiert. Die Informationen werden so gut wie möglich anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird ausdrücklich nicht verwendet. Wir können daher keine persönlichen Rückschlüsse auf Sie ziehen. 

Google wird die erhaltenen Informationen nur dann weitergeben, wenn das Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet ist oder wenn diese Informationen im Auftrag von Google extern verarbeitet werden. Wir haben Google [nicht] die Genehmigung erteilt, die erhaltenen Informationen für andere Google-Dienste zu nutzen.

Google ist ein US-amerikanisches Unternehmen. Die gesammelten Informationen werden auf US-amerikanischen Servern gespeichert. Google ist an die Safe Harbor Principles [http://export.gov/safeharbor/] gebunden.

Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie hier: [http://www.google.com/intl/nl_nl/analytics/privacyoverview.html]

Gefällt-mir-Buttons

Wir möchten es Ihnen so einfach wie möglich machen, Mitteilungen auf dieser Website zu teilen. Dies ist mithilfe einiger Gefällt-mir-Buttons möglich. Die verschiedenen sozialen Netzwerke verwenden einen bestimmten Code, mit dem sie über die Website Cookies übermitteln. Die sozialen Netzwerke sammeln Informationen, die sie über diese Cookies erlangen können. Die meisten sozialen Netzwerke werden sich an die Safe Harbor Principles halten.

Wir verwenden Buttons von folgenden sozialen Netzwerken. Lesen Sie die Datenschutzhinweise der betreffenden sozialen Netzwerke, um Aufschluss darüber zu erhalten, wie mit den gesammelten Informationen verfahren wird.

[Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/]

 [Pinterest http://pinterest.com/about/privacy/]

[Instagram http://instagram.com/legal/terms ]

Deaktivieren und entfernen

Möchten Sie Cookies deaktivieren oder entfernen? Über Ihre Browser-Einstellungen ist dies möglich. Verwenden Sie hierzu eventuell die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Einsichtsrecht

Sie haben das Recht, Einsicht, Korrektur und Löschung ihrer Daten zu verlangen.

Wir erfassen jedoch über die auf ihrer Festplatte abgelegten Cookies keine personengebundenen Daten.

Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Nutzung der Cookies von sozialen Netzwerken. Bei den Daten, die wir über Google Analytics erhalten, sind keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen möglich. 

Sollten Sie hierzu dennoch Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite finden Sie stets die aktuellste Version. Falls die neue Datenschutzerklärung Auswirkungen auf die Art und Weise hat, wie wir die Sie betreffenden Daten bereits verarbeiten, werden wir Sie darüber informieren.

Kontaktdaten

Keecie

Cruquiusweg 96 B

1019 AJ Amsterdam

Niederlande

 

T   00 - 31 - (0)20 - 785 98 41

E-Mail Adresse: post@keecie.nl

Website: www.keecie.nl

Handelskammer Amsterdam: 52329836

 

Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten: Klaartje de Hartog

 

 

Warenkorb

×

Product title

1 x €29,95

Zwischensumme

Zur Kasse